2. Platz für die BVK beim Klimaschutzpreis 2019

von Patricia Gerlings-Hellmanns (Kommentare: 0)

Die BVK hatte sich vor einigen Monaten für den Klimaschutzpreis der Firma Innogy in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kerken beworben (Bewerbung siehe Anhang).

Die BVK möchte mit dem Preisgeld 2-3 Insektenhotels bauen und der Gemeinde Kerken stiften. In Rücksprache mit der Verwaltung sollen die Insektenhotels auf öffentlichen Flächen aufgestellt werden.

Am 07. November fand die Preisverleihung statt. Herr Gerstner von der Firma Innogy überreichte den Preisträgern die Urkunden und jeweils ein Preisgeld.

Der 1. Platz ging an den Naturschutzbund NABU mit einem Preisgeld von 600€. Herzlichen Glückwunsch!

Der 2. Platz ging an die BVK mit einem Preisgeld von 400€.

Zusammen mit dem Erlös aus unserer Kürbismalaktion steht uns ein Betrag von über 700€ für den Bau der Insektenhotels zur Verfügung.

Die Planungen mit fachlicher Unterstützung, beginnen in Kürze im Rahmen einer Arbeitsgruppe.

An dieser können sich auch gerne engagierte Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Schicken Sie uns einfach eine Mail an: vorstand@bvk-kerken.de.

Foto: v.li.n.re.: F.Gerstner (Innogy), T.Hermelyn (BVK), P. Gerlings-Hellmanns (BVK), D. Möcking (Bürgermeister)

https://rp-online.de/nrw/staedte/geldern/stadtgespraech/in-kerken-ist-der-innogy-klimaschutzpreis-vergeben-worden_aid-47025195

Zurück