Ehrenamtspreis 2018 der Gemeinde Kerken

von Mitarbeiter Bergmann-Marketing

Ehrenamtspreis 2018 der Gemeinde Kerken

Am Sonntag den 14.01.2018 wurde der Ehrenamtspreis der Gemeinde Kerken verliehen

Diese besondere Auszeichnung geht seit Jahren an Personen oder Gruppen, die sich in der Gemeinde Kerken ehrenamtlich engagieren.

Auch in diesem Jahr wurden drei Personen geehrt, die sich seit vielen Jahren in Kerken in vielfältiger Weise einbringen.
Der Ehrenamtspreis 2018 wurde an Herrn Johannes (Hans) Friedrich aus Aldekerk verliehen. Herr Friedrich ist seit vielen Jahren u.a. sehr aktiv im Heimatverein Aldekerk.

Johannes (Hans) Friedrich

Die zweite Auszeichnung 2018 ging an das Ehepaar Irmi und Peter Bappert. Irmi Bappert, ehemalige Rektorin der Grundschule in Aldekerk, ist seit 18 Jahren Vorsitzende des Heimatvereins Aldekerk und verantwortlich unter anderem für die Redaktion des „Heimatblatts“. Ihr Mann Peter ist seit Jahren aktiv im FC Aldekerk. Dort ist er nach wie vor als Trainer der Jungendmannschaften sehr beliebt. Zusammen betreut das Ehepaar Bappert seit einigen Jahren den ehrenamtlichen Deutschunterricht für die Kerkener Flüchtlinge. Eine Arbeit die beiden sehr am Herzen liegt.

Irmi und Peter Bapper

Allen Geehrten gratuliert die BVK recht herzlich.

Ein sehr interessanter Beitrag im Rahmen des Neujahrsempfangs, war der Vortrag von Frau Janzen und Frau Helders von der Caritas Geldern-Kevelaer. Beide sind seit einigen Monaten Ansprechpartner für die Ehrenamtler und Migranten in der Gemeinde Kerken. Sehr detailliert gaben sie einen Überblick über ihre Arbeit und den Aufgabenbereich der Flüchtlingskoordination. Man konnte beiden anmerken, dass sie ihren Job mit Herzblut ausüben.

Frau Janzen und Frau Helders

Musikalisch wurde die Veranstaltung durch den Jugendchor Rheurdt begleitet.

Jugendchor Rheurdt

Es berichtete für Sie: Ralf Janssen, Patricia Gerlings-Hellmanns
14. Januar 2018

Zurück