BVK spendet für DLRG Wachhütte

von Mitarbeiter Bergmann-Marketing

BVK spendet für DLRG Wachhütte

Auf dem Herbstfest 2017 in Nieukerk, veranstaltete die Bürgervereinigung Kerken (BVK) ihre jährliche Kürbis-Malaktion für Kinder.

Den Erlös aus der Malaktion spendet die BVK nun, wie schon in 2016, für einen guten Zweck.

„Der Vorstand der BVK hat entschieden, dass wir den Erlös der letzten Malaktion an die DLRG Kerken spenden“, sagt Ralf Janssen, Schatzmeister der BVK. Die DLRG Kerken sammelt zur Zeit Spenden, um eine neue Wachhütte am Eyller See zu bauen. Die jetzige, in die Jahre gekommene Wachhütte, nutzt die DLRG als Schulungs- und Lagerraum.

Die BVK hatte im Rahmen der Haushaltsberatungen für 2018 einen Antrag auf Unterstützung in Höhe von 5.000,- Euro gestellt. Dieser wurde im Dezember mit der Mehrheit von Bürgermeister, CDU und SPD abgelehnt.

Wenn auch Sie die DLRG Kerken unterstützen möchten, finden Sie alle Infos auf der Webseite www.kerken.dlrg.de.

Es berichtete für Sie: Der BVK-Vorstand
14. Januar 2018

Zurück