Antrag Verzicht auf die Erhebung von Elternbeiträge VGS (Verlässliche Grundschule) und OGS (Offene Ganztagsschule)

von Patricia Gerlings-Hellmanns

Antrag Verzicht auf die Erhebung von Elternbeiträge VGS (Verlässliche Grundschule) und OGS (Offene Ganztagsschule)

Sehr geehrter Herr Möcking,

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 05.05.2021 aufzunehmen. Aufgrund der „eiligen“ Entscheidung möchten wir darum bitten, auf eine Vorberatung im HFWA zu verzichten.

Die BVK-Fraktion beantragt:

1.    Die bereits gezahlten Elternbeiträge für die Monate Februar, März und April, sowie die Beiträge für Mai, falls diese bereits abgebucht wurden, zu erstatten.
2.    Dass der Rat berät, ob auf die Elternbeiträge bis zur vollständigen und dauerhaften Durchführung von Präsenzunterricht verzichtet werden kann.
 
Begründung:

Bereits in einigen anderen Kommunen wird auf die Erhebung von Elternbeiträgen für die OGS und VGS verzichtet. Wir möchten darauf in Kerken ebenfalls verzichten, da viele Familien durch den Wechselunterricht von Präsenzunterricht und Homeschooling ihre Kinder wenig bis gar nicht in die Betreuung geschickt haben bzw. schicken werden. Außerdem haben zahlreiche Familien durch die Pandemie finanzielle Einbußen zu tragen, z. B. durch Arbeitsplatzverlust oder Kurzarbeit. Wir regen daher an, die Elternbeiträge durch den gemeindlichen Haushalt für die o. g. Monate zu finanzieren.

Foto: Pixabay

Zurück